Skip to main content

Wie sollte eine Drillingskinderwagen ausgestattet sein?

Beim Kauf eines Drillingskinderwagens spielt auch die Ausstattung eine wichtige Rolle. Vielseitige Helferlein oder praktisches Zubehör erleichtern das Leben, schützen vor Regen und Wind oder erhöhen die Sicherheit. Je nach Modell sind die unterschiedlichen Teile und Zusätze bereits enthalten oder können nachgerüstet werden. Um für alle Wetterlagen ausgestattet zu sein, sind Regenschutz, Sonnensegel oder Sonnenschirme ein wichtiges Accessoires. Ein Regenschutz bedeckt die Vorderseite und die Seiten des Kinderwagens und hält die Drillinge trocken. Das hochwertige und hautfreundliche Material ist luftdurchlässig und beschlägt nicht. Ein Sonnenschirm oder Sonnensegel spendet Schatten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit eines Komplettschutzes der sich entsprechend montieren und abnehmen lässt. Ein Netz, das um den Wagen gespannt werden kann, schützt die Babys vor Insekten.

 

Welches Zubehör für einen Drillingskinderwagen gibt es?

Ein Drillingskinderwagen ist deutlich größer als ein Wagen für ein Kind. Gerade an trüben Tagen oder in der Dunkelheit erhöhen Schutzlichter die Sicherheit und sorgen dafür, nicht übersehen zu werden. Drillinge benötigen auch unterwegs unzählige Utensilien. Durch Befestigungshaken für Wickeltaschen, Einkaufsnetze, Körbe oder Universalnetze können Eltern alles Notwendige sicher und rückenschonend am oder im Drillingswagen verstauen. Einige Hersteller und Modelle bieten Adapter für Autositze an. Dadurch kann die Babyschale aus dem Auto heraus direkt auf dem Kinderwagen befestigt werden. Ein Klicksystem sorgt für einen einfachen und sicheren Wechsel vom Auto zum Kinderwagen und eignet sich bei kurzen Wegen. Ein Fußsack aus kuscheligen Fleece oder Lammfell hält die Babys auch im Winter mollig warm. Ein Sommerfußsack hingegen besteht aus leichten und atmungsaktiven Materialien und fördert einen idealen Wärmeaustausch.

Was auch ganz gut im Frühling, besonders im Sommer und an warmen Herbsttagen ist, ist ein Moskitonetz. Das ist ein Netz, welches die Ungeziffer, wie Fliegen, Mücken und andere fliegende Tierchen von den Drillingen fernhält. Das Moskitonetz bzw. Müchennetz kann ganz einfach an einen Drillingswagen angebracht werden. Solche Netze sind nicht sonderlich teuer, haben aber eine gute Wirkung und das kleine Geld sollte dafür investiert werden.


Ähnliche Beiträge